Volleyballclub Nienburg e.V.

 
 

Zu Gast beim TSV Mühlenfeld

Das sechste Punktspiel der Landesligasaison führt die Volleyballerinnen vom VC Nienburg nach Neustadt, zum achtplatzierten TSV Mühlenfeld.

Der VC bestreitet Sonntag um ca. 13 Uhr das zweite Spiel des Tages.
Verzichten müssen die Nordertörschen dabei auf Anne Mehnert und Felicitas Badke, die privat verhindert sind. Außerdem fehlt Alena Smith aus beruflichen Gründen. Dennoch ist die Mannschaft personell gut aufgestellt, sodass Keßler auf insgesamt 11 Spielerinnen zurückgreifen kann.
Betrachtet man die derzeitige Tabellensituation, dann geht der VC als Favorit ins Rennen. Das Trainerteam gibt daher folgende Marschroute vor: "Unser Ziel ist ein weiterer Sieg. Sind wir in der Lage unseren Stiefel runterzuspielen, haben wir gute Chancen." Bei einem Auswärtserfolg könnten die Nienburgerinnen Tabellenplatz 2 weiter festigen.
Nach den beiden gelungenen Heimauftritten, arbeitet die Mannschaft weiterhin konzentriert an einzelnen Spielabläufen. Mehnert und Keßler haben den Fokus im Training diese Woche auf die Bereiche Aufschlag/Annahme und Feldabwehr gelegt.

Meldung vom 17.11.2017Letzte Aktualisierung: 16.11.2017


« zurück


Suche

Ergebnisse

Nächste Spiele