Volleyballclub Nienburg e.V.

 
 

Nach 54 Minuten war der Sieg Perfekt

Das erste Spiel der Kreisliga fand am Samstag beim TKW Nienburg statt. Mit einem klaren 3:0 Sieg beendeten die VC Mädchen den Saisonauftakt.

Die Nienburger gingen konzentriert in den ersten Satz. Mit Aenne Heinzelmann ( Zuspiel ) hat man nicht nur eine neue Spielerin im Team, sondern auch eine Bereicherung für die Mannschaft.

Aenne setzte ihre Angreifer gut in Szene. Das Spiel verlief nach Maß. Die Mannschaft stand gut in der Annahme und auch in der Feldabwehr wurde das im Training geübte gut umgesetzt. Gerade auch Antonia Wyrwoll, die auf der Position sechs viel zu tun hatte, machte ihre Sache sehr gut. Nach 20 Minuten war der Satz mit 25:18 gewonnen.

Im zweiten Satz setzte die Mannschaft immer wieder Akzente. Emma Vogelsang erwischte einen guten Tag und konnte im Angriff viele Punkte für ihre Mannschaft holen. So gewann man diesen Satz mit 25:9.

Der dritte Satz ähnelte dem ersten. Allerdings gab es nun kleine Missverständnisse auf dem Feld. Dadurch gab man in der Endphase noch einige Punkte ab. Aber die VC Mädels konzentrierten sich wieder und so holte man sich diesen Satz mit 25:16.

Mannschaft und Trainerin waren nach diesem erfolgreichen Saisonstart voll zufrieden.

Meldung vom 16.09.2018


« zurück


Suche

Ergebnisse

Nächste Spiele