Volleyballclub Nienburg e.V.

 
 

Aufregender Tag für U13 Mädchen

Für die Mannschaft stand der erste Spieltag in der U13 in Hannover auf dem Plan

Mit viel Aufregung ging es in das erste Spiel gegen die Mannschaft aus Rethen. Es lief für die VC Mädchen richtig gut und sie konnten nach zwei Sätzen ( 25:8 / 25:19 ) ein 2:0 bejubeln.

Das zweite Spiel fand dann gegen die Neustädter statt. Mit guten Aufgaben gewannen die Mädels den ersten Satz mit 25:14. Im zweiten Satz lief nicht alles rund, so daß der Abschnitt mit 20:25 verloren ging. Die Mädchen freuten sich dennoch über das Unentschieden. 

Die letzte Partie des Tages ging gegen den GfL Hannover. Im ersten Satz merkte man schon die Müdigkeit der Nordertörscher. So mussten sie den Satz mit 15:25 abgeben. Im zweiten Durchgang rissen sich die Mädels noch einmal zusammen und der Satz war bis zum 22:22 richtig spannend. Die VCer konzentrierten sich nochmal, konnten mit ihren Aufgaben Punkten und gewannen den Satz mit 25:22. Am Ende konnten sie sich über ein 1:1 freuen.

Nach einem Aufregenden und Anstrengenden Tag konnte Mannschaft und Trainerin Claudia Sieg zufrieden sein.

Mannschaft: Kuhl, Sieg, Struß, Cordes, Aydin, Krahl

Meldung vom 05.11.2018


« zurück


Suche

Ergebnisse

Nächste Spiele