Volleyballclub Nienburg e.V.

 
 

Heimspiel mit Sieg und Unentschieden

Bei ihrem ersten Heimspieltag holten sich die U13 Mädchen 3:1 Punkte

Auch am zweiten Spieltag gingen die Nienburger mit etwas Nervosität in die Partie gegen SSV Südwinsen. Das war aber gar nicht nötig, denn nur der erste Satz fiel knapp aus. Die Aufgaben wurden meistens erforlgreich über das Netz gebracht, sodass die Mädels hier Punkten konnten. Mit 25:20 und 25:14 war das Spiel für die VCer erfolgreich beendet.

Das zweite Spiel musste gegen den GfL Hannover gespielt werden. Hier war es im Hinspiel schon ein knappes 1:1. Und auch am Sonntag war es ein spannendes Spiel gegen gute Hannoveraner. Der erste Satz ging noch auf das Konto der Nordertörscher (25:22). Im zweiten Abschnitt machten es beide Mannschaften sehr spannend. Um sich den Satzgewinn zu holen, ging man in die Verlängerung. Am Ende konnte sich die GfL über den gewonnenden Satz ( 27:25 ) freuen und die Nienburger über das unentschieden.

Die Mädels freuten sich über diesen erfogreichen und guten Spieltag.

Mansnchaft: Cordes, Aydin, Sieg, Krahl, Kuhl

Ich wünsche allen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch in das Jahr 2019

Claudia

Meldung vom 18.12.2018


« zurück


Suche

Nächste Spiele

  • Keine nächsten Spiele vorhanden.