Volleyballclub Nienburg e.V.

 
 

2.Damen entscheiden Auftaktspiele für sich

Mit zwei Siegen fing die Saison für die VC Damen in der Kreisliga gut an

Zwar startete man in allen drei Sätzen gegen die Damen aus Warmsen mit einem 0:4 Rückstand, dennoch hatten die VC Mädchen alles im Griff und drehten das Spiel jedes mal wieder. Der erste Satz war mit 25:23P. noch knapp. Aber mit tollen Angriffen, viel Arbeit in der Abwehr und einer gut spielerischen und kämpferischen Rieke Hopmann holten sich die Nienburger die Sätze zwei und drei mit 25:18P. und 25:17P. So feierte man nach 65 Minuten den 3:0 Sieg.

Das zweite Spiel war gegen alte Bakannte. Denn erst letzte Woche mussten die VCer gegen den VfL Bückeburg im Pokal spielen, wo man noch einen Satz abgab. Dies sollte, laut Trainerin Claudia Sieg, sich heute nicht wiederholen. So gingen die Mädchen konzentriert in das Spiel. Hier war lediglich der zweite Satz, wo sich wieder kleine Fehler einschlichen, etwas knapp. Aber die Mannschaft ließ keine Zweifel aufkommen, das sie dieses Spiel nicht gewinnen würden. Durch gute Angaben und Angriffe konnte Charlotte Völling viele Punkte holen. Am Ende war es aber eine geschlossene Mannschaftsleistung die zum 3:0 führte ( 25:12, 25:21, 25:17 ). 

So ging ein erfolgreicher erster Spieltag für Mädchen und Trainer zu Ende.

Mannschaft: Domkin, Klein, Heinzelmann, Hopmann, Kleitzke, Könemann, Macioßek, Pauls, Vogelsang, Wyrwoll, Völling

Meldung vom 15.09.2019Letzte Aktualisierung: 18.09.2019


« zurück


Suche

Ergebnisse

Nächste Spiele