Volleyballclub Nienburg e.V.

 
 

U14 erwischt einen schlechten Start

Letzten Sonntag fing die Saison der U14 in der Region Hannover an.

Leider musste die Mannschaft auf Annika Kuhl verzichten, was sich durchaus bemerkbar machte. Denn Trainerin Sieg konnte nur mit vier Nienburger losfahren, so daß  nicht gewechselt werden konnte. Das erste Spiel, gegen TuS Altwarmbüchen, ging man noch etwas verschlafen in die Partie. Kaum Bewegung, die Aufgaben kamen nicht durch und in der Abwehr waren die VCer zu träge. So endete das Spiel 0:2 (12/25/17:25).

Im laufe des Tages änderten die Mädchen ihre Einstellung auf dem Feld. Bei den Aufgaben konzentrierte man sich und auch sonst war plötzlich klar, das man sich bewegen kann. So waren die nächsten beiden Spiele knapp und es war schade das sich die Nordertörscher nicht mit einem Satzgewinn belohnten.

VC-GfL Hannover    20:25/23:25

VC-SG Neustädter Land     18:25/23:25

Nun heißt es für das nächste Spiel fleißig trainieren und dann Punkte einfahren.

Mannschaft: Krahl, Struß, Sieg, Cordes

Meldung vom 23.09.2019


« zurück


Suche

Nächste Spiele